Gabo

männlicher spanischer Vorname


Koseform für Gabriel

Bedeutung: Mann Gottes, Held Gottes

zum Gedenken an eine verstorbene bekannte Person:

Gabo Garcia Márquez, geborener Gabriel José García Márquez (* 1927 in Aracataca, Kolumbien † 2014 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein kolumbianischer Schriftsteller und Journalist, er hat den Stil des Magischen Realismus, der magischen Elemente in realistische Situationen integriert, 1982 wurde er für den Roman "Hundert Jahre Einsamkeit" mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt